Ihr Imker in Wuppertal

aus dem Bienenhaus

hier erfahren Sie Alles, was sich im laufenden Jahr im
Bienenhaus ereignet, und was von den Bienenerzeugnissen für
uns gut ist.

 

Informationen zum Honig

Die neue "Ernte" findet im Spätsommer statt.
Wenn das Jahr für die Bienen gut verlaufen ist,
gibt es wieder unseren guten, cremigen Blütenhonig.
Der Honig aus der Region enthält, neben den üblichen,
guten Zutaten auch Pollen und Blütenstaub aus unserer
Gegend.
Das der uns besonders gut tut ist ja hinreichend bekannt.

Beim Honig aus anderen Gebieten Deutschlands, oder gar aus
anderen Erdteilen, werden Sie diese regionalen Eigenschaften des Honigs vermissen.

 

Da gibt es auch noch die Propolis im  Bienenhaus. Die Bienen bauen mit diesem "Bienenbeton" und desinfizieren ihr Heim. Näheres zu den, für Mensch und Tier besonders guten Eigenschaften habe ich hinter einem Link verborgen. 

 

 

Bienenschwarm

Sollte sich in Wuppertal oder Remscheid ein Bienenschwarm in Ihrem Garten niederlassen und Sie stören, so melden Sie sich bitte bei uns.
Sollte ich persönlich keine Möglichkeit zur Hilfeleistung haben, kann ein Imkerkollege Sie von dieser Störung befreien und die Tiere wieder einer artgerechten Tierhaltung zuführen, damit das Überleben des Bienenvolkes für die Umwelt gesichert ist.

 

Wespen

Um diese Tiere kümmert sich der Imker nicht. Wenn Gefahr durch Wespen besteht, kann der Schädlingsbekämpfer oder Kammerjäger bestimmt helfen.

 

HINWEIS

Alle Bilder und Texte sind Eigentum von www.wupperbienen.de

 

 
www.wupperbienen.de
Counter